Schwerpunkt Akupunktur 02/08/2018 – Posted in: Akupunktur, Allgemein, Gesundheit – Tags: , ,

Akupunktur – mit feinen Nadeln heilen!

Die meisten Menschen wissen was Akupunktur ist, doch die wenigsten haben es schon einmal ausprobiert oder wissen über das sehr große Spektrum an Einsatzgebieten Bescheid. Schon seit Jahrtausenden wird die Akupunktur in China bei verschiedensten Erkrankungen und Schmerzzuständen angewandt. Das Konzept basiert darauf, dass der Körper von sogenannten Meridianen, über die die Lebensenergie fließt, durchzogen ist. Ist der Energiefluss gestört, kann es zu Erkrankungen kommen.

Hauptanwendungsgebiete für Akupunktur sind:

  • akute und chronische Schmerzen
  • Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Neurologische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Vegetative Störungen, Schlafstörungen
  • Suchtkrankheiten
  • Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Geburtsvorbereitung
  • Hals-Nasen-Ohren- und Augenerkrankungen
  • Hautkrankheiten
  • Allergien
  • Postoperative Begleitung
  • Begleittherapie bei Tumorerkrankungen

Ablauf einer Akupunkturbehandlung:

Nach der Diagnosestellung werden die einzelnen Akupunkturpunkte sorgsam ausgewählt, dann folgt das punktgenaue Setzen der feinen Nadeln. Meist findet das im Liegen statt, da eine bequeme Lage für den Patienten wichtig ist. Die Nadeln bleiben bei der Behandlung nach dem Einstich etwa 20 bis 30 Minuten stecken. Akute Erkrankungen. können im günstigsten Fall mit einer einzigen Nadel beseitigt werden. Bei länger bestehenden oder chronischen Beschwerden ist meist eine Serie von mehreren Sitzungen notwendig.

Ohrakupunktur:

Das Ohr stellt eine Reflexzone dar, über die alle Teile des Körpers erreicht werden können. Werden bestimmte Stellen am Ohr gereizt, können Störungen, Schmerzen und Erkrankungen in den entsprechenden Organen oder Körperteilen behandelt werden häufig Dauernadeln verwendet. Dauernadeln sind ca. 2 mm lange Nadeln, die in Akupunkturpunkte im Ohr eingestochen und mehrere Tage dort gelassen werden. Vor Allem bei akuten Beschwerden ist meist eine einzige Behandlung mit sogenannten „Dauernadeln“ ausreichend, um eine längerfristige Beschwerdefreiheit zu erreichen.

 

Im VITAZEN bietet Frau Dr. med. Julia Rainer sowohl die klassische Körperakupunktur, als auch Ohrakupunktur an. Sie ist eine sehr erfahrene und einfühlsame Akupunkteurin, denn das wichtigste für uns ist, dass Sie sich während der Behandlung wohl und gut aufgehoben fühlen.

Diesen Beitrag teilen