HRV - HerzratenVariabilitätsMessung

Die Herzratenvariabilität (HRV) ist ein Maß für die allgemeine Anpassungsfähigkeit eines Organismus und damit ein Maß für Gesundheit. Bei gesunden Menschen reagiert das Herz als High-Tech-Instrument ununterbrochen auf äußere und innere Signale mit fein abgestimmten Veränderungen („Variationen“) der Herzschlagfolge. Diese Veränderungen werden von unserer inneren Uhr, unserer Atmung, unseren Emotionen und von äußeren Einflüssen gesteuert.

Anwendungsbereiche

Sport, Fitness, Training und Regeneration

Unsere HRV Expertisen steuern das Regenerations- und Trainingsverhalten von Top Athleten und Freizeitsportlern.

  • sportliche Leistung steigern
  • Mehrwert einer optimalen Regeneration
  • wesentlicher Faktoren für die Leistungsverbesserung (Regenerationssteuerung, Schlafqualität, Übertraining)

Beruf - Leistung, Konzentration und Flow

Die HRV-Messung an einem ganz normalen Arbeitstag zeigt, wie Ihr Organismus mit dem beruflichen Alltag umgeht.

  • erste Burnout Tendenzen können sichtbar gemacht werden
  • Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sowie Stressbelastung und Burn out Risiko
  • positive und belastende Momente im beruflichen Alltag

Stressmanagement, Depression, Schlafstörungen

Wie sehr beeinflusst Stress Ihren Gesundheitszustand?

Ein erholsamer Schlaf sowie eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind Voraussetzung für ihre Gesundheit. Die Herzratenvariabilität (HRV) ist ein unmittelbares Maß dafür, wie gestresst wir jetzt gerade sind und wie unsere Reservekapazität und Ihre Schlafqualität aussieht.