MEA MERIDIAN ENERGIE AUSGLEICH NACH TCM

Nach der energetischen Gesundheitslehre entsteht jede Disharmonie durch ein Ungleichgewicht oder eine Blockade der menschlichen Lebensenergie.

Nach der Aktivierung des kleinen Kreislaufes erfolgt, nach vorhergegangener Anamnese der MEA über die Yin oder Yang – Meridiane.

MEA - Yin / Yang

Der MEA nach Yin oder Yang ist ein Ausgleich des Zweiges. Als Zweig bezeichnet man in der TCM das Symptom oder äußere Zeichen. Nach der Aktivierung des kleinen Kreislaufes erfolgt, nach vorhergegangener Anamnese, der MEA über die Yin oder Yang-Meridiane.

MEA – Fünf Elemente

Um das „WARUM“, die sogenannte Wurzel oder auch Ursache einer Disharmonie auszugleichen, wird der MEA nach den fünf Elementen angewandt. Persönliche Beratung und Kinesiologische Testung im Rahmen der Termine.