Abwicklung von Physiotherapien im VITA ZEN 08/04/2020 – Posted in: Allgemein, Gesundheit – Tags:

Die Physiotherapie darf bei akuten Problemen erfolgen. Es erfolgt nur eine Notversorgung. Wir behandeln diese PatientInnen weiterhin unter der Einhaltung des Sicherheitsstandard. Wir haben keinen regulären Betrieb.
Termine bitte telefonisch direkt mit den Therapeuten ausmachen. Wir besprechen mit Ihnen die Notwendigkeit , klären Sie über unsere Sicherheitsvorkehrungen und die momentan geltenden Abläufe in der Praxis auf.

  1. Bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit und Fieber bitte nicht in die Praxis kommen.
  2. Haben Sie einen Termin, bitten wir Sie erst kurz vor Behandlungsbeginn in die Praxis zu kommen, damit sich die Wartezeit und eine mögliche Infektion im Wartebereich minimiert. Nach Beendigung der Therapie bitte auch wieder umgehend das Haus verlassen.
  3. Haben Sie einen eigenen Mund- Nasen- Schutz, bitte tragen Sie ihn.
  4. Kein Handschütteln, um die Keimübertragung zu minimieren
  5. Bitte benutzen Sie das Desinfektionsmittel von der Praxis (im Warteraum und auf der Toilette) nach dem Betreten der Praxis und nach dem Toilettengang.
  6. Bitte zuerst desinfizieren, 3-5 min Desinfektionsmittel einwirken lassen.
  7. Wenn die Tür des Therapieraumes offen steht können Sie umgehend eintreten, um die Wartezeit zu minimieren. Bitte schließen Sie die Tür nicht, wir sind gleich bei Ihnen.

Um einen reibungslosen Ablauf der Therapien weiterhin garantieren zu können, bitten wir Sie Verständnis zu haben, daß wir für die zwischenzeitliche Reinigung der Räume Zeit einplanen und daher nicht so viel Termindauer zur Verfügung steht.
Physioaustria hat Empfehlungen zur Arbeit in den physiotherapeutischen Praxen herausgegeben. An diese halten wir uns strikt um ein Infektionsrisiko zu minimieren. Wir haben diese Empfehlungen zum Nachlesen auch da und sie können Sie mitnehmen. Bei Änderungen informieren wir Sie sofort.

Falls die Therapien wegen neuer Erlässe abgesagt werden müssen, melden wir uns bei Ihnen!

Herzlichen Dank für ihr Verständnis und ihre Mitarbeit!

  • Annegret Bechmann  |  0664/4550071  |  E-Mail
  • Gesine Dahlke  |  0650/8033299  |  E-Mail